Sie sind hier: Startseite » Symptome » Schwindel » Epley Manöver

Epley Manöver

Je nach betroffener Seite müssen die Übungen natürlich angepasst werden.

1. Schritt Epley Manöver

Der Patient sitzt aufrecht mit gestreckten Beinen auf der Untersuchungsliege.

2. Schritt

Der Kopf wird um 45 Grad zur betroffenen Seite gedreht.

3. Schritt

Im Anschluss erfolgt die rasche Lagerung in die Rückenlage, wobei der Kopf über das Ende der Liege herausragen muss (Kopfhängelage). Verweildauer bis der Nystagmus und der Schwindel aufgehört hat oder mindestens eine Minute!

4. Schritt

Der Patient dreht den Kopf schnell um 90 Grad zur gesunden Seite und verweilt in dieser Position erneut ca. eine Minute.

5. Schritt

Jetzt legt sich der Patient auf die gesunde Seite und lässt den Kopf in der zuvor eingenommenen Position. Liegedauer 1 Minute!

6. Schritt

Lassen Sie die Beine von der Liege hängen, das erleichtert das Aufstehen!

7. Schritt

Richten Sie sich wieder auf und warten sie etwas. Ein Glas gutes Wasser wäre jetzt nicht schlecht ;-)

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die Übung erfolgreich hinter sich gebracht!

Das Epley Manäver zum Download

Da man am Bildschirm schlecht trainieren kann, habe ich die Übungen für Sie auf PDF zusammengefasst.

Epley Manöver rechte Seite

Epley Manöver linke Seite

Das Video zur Übung