Sie sind hier: Startseite » Krankheiten

Krankheiten

Dicke Backe
Dicke Backe

Die Krankheiten in der Hals- Nasen- Ohrenheilkunde sind natürlich durch das Fachgebiet begrenzt. Als Einteilung habe ich die anatomischen Regionen gewählt. Im Kapitel Allgemein finden sie die Krankheitsbilder, die sich nicht zuordnen lassen und fachübergreifend sind. Einen gesonderten Abschnitt habe ich der Allergie und Allergietherapie gewidmet.

Krankheiten der Ohren

  • Chronische Otitis media

    Die chronische Mittelohrentzündung (chronische Otitis media) ist eine Entzündung der Ohrenschleimhaut oder der Knochen im und am Ohr. Das prägnanteste Merkmal der chronischen Mittelohrentzündung is...

  • Hörsturz

    Bei einem plötzlichen Hörverlust kann es sich um einen akuten Hörsturz handeln. Ein Hörsturz ist eine akut auftretende, schmerzlose und meist einseitige Hörminderung mit Sitz des Schadens im Inneno...

  • Innenohrschwerhörigkeit

    Die Innenohrschwerhörigkeit ist in der Medizin das Synonym die so genannte Schallempfindungsschwerhörigkeit, oder Schallempfindungsstörung. Die beiden letztgenannten beschreiben das tatsächliche Kr...

  • Loch im Trommelfell

    Starke Ohrenschmerzen und Hörminderung nach einem Schlag auf s Ohr oder nach dem Sprung ins Wasser können ein Symptom für eine Trommelfellperforation (= Loch im Trommelfell) sein. Manche Menschen m...

  • Mittelohrentzündung Otitis Media

    Die akute Mittelohrentzündung ist eine schnell auftretende, schmerzhafte, eitrige Entzündung des Mittelohres. Sie tritt meist im Rahmen einer Erkältung (Schnupfen, verstopfte Nase) oder einer Rache...

  • Ohrenschmalz

    Der Ohrenschmalz ( Cerumen oder Zerumen) wird von speziellen Drüsen im Gehörgang gebildet. Der Gehörgang ist eine nach hinten durch das Trommelfell verschlossene Röhre. Im Gehörgang ist es warm u...

1 2 »

Krankheiten der Nase

  • Adenoide - Polypen bei Kindern

    Adenoide Vegetationen werden fälschlicher Weise auch als Polypen bei Kindern bezeichnet. Adenoide...

  • Muschelhyperplasie

    Eine Muschelhyperplasie ist eine Vergrößerung der in der Nase vorhandenen Schwellkörper, der so genannten Nasenmuscheln. In jeder Nasen Haupthöhle existieren jeweils drei Nasenmuscheln. Man unterte...

  • Nasenbluten

    Nasenbluten ist ein Symptom und keine Krankheit. Im Laufe des Lebens hatte wohl jeder schon einmal mehr oder weniger starkes Nasenbluten (Epistaxis). Es tritt bei Kindern genauso auf wie bei Erwach...

  • Nasenspray oder Nasentropfen Sucht

    Manche Menschen werden abhängig von Nasenspray oder Nasentropfen. Sie können ohne Nasentropfen nicht frei durch die Nase atmen und wenden sie daher sehr häufig an. Verantwortlich dafür sind gefäßve...

  • Septumdeviation

    Wenn man ständig keine Luft durch die Nase bekommt oder immer wieder unter einem Schnupfen vielleicht auch unter einer Nasennebenhöhlenentzündung leidet, dann könnte das an einer Verbiegung der Nas...

  • Sinusitis - Rhinosinusitis

    Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) ist ein veralteter Ausdruck für die Rhinosinusitis. Als Rhinosinusitis bezeichnet man eine Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis) und der Nasennebenhöhlen...

Krankheiten des Halses

  • chronische Mandelentzündung ( Tonsillitis )

    Von einer chronischen Mandelentzündung spricht man, wenn sich Bakterien in den Mandeln (Tonsillitis) festgesetzt haben und ständig sich selbst oder Bakteriengifte (Toxine) in die Blutbahn abgeben. ...

  • Epipharyngitis

    Eine recht unbekannte Entzündung des Rachens insbesondere des Nasenrachens stellt die Epipharyngitis da. Es handelt sich dabei um eine Entzündung des lymphatische im Gewebe im Nasenrachens (Epiphar...

  • Glossitis

    Die Glossitis ist eine Erkrankung der Zunge, beziehungsweise der Zungenschleimhaut und des Zungenmuskels. Zu unterscheiden sind die akute und die chronische Glossitis, wobei die akute oftmals auch ...

  • Kehlkopfentzündung - Laryngitis

    Die akute Kehlkopfentzündung (akute Laryngitis) ist in den meisten Fällen eine Virusinfektion. Sie tritt meistens, wie der Name schon sagt, sehr schnell auf und oft im Rahmen eines grippalen Infekt...

  • Mandelabszess

    Der Peritonsillarabszess ist eine Folgeerkrankung, entzündeter Mandeln und in vielen Fällen auf die Behandlung mit falschen oder falsch dosierten Medikamenten zurückzuführen. Was im Volksmund als M...

  • Mandelentzündung - Tonsillitis- Angina

    Die Mandelentzündung (Tonsillitis) ist einer Erkrankung des Kinder und Jugendalters, jedoch tritt sie auch häufig noch im Erwachsenenalter auf. Verursacht wird die Mandelentzündung entweder durch V...

  • Mandelsteine

    Kleine weiße Stippchen in den Mandeln müssen nicht immer eine akute Mandelentzündung sein. Wenn keine starke Halsschmerzen vorliegen, können Tonsillensteine die Ursache sein. Sie gelegentlich klein...

  • Mumps

    Die Mumps ist eine Virusentzündung der Ohrspeicheldrüse.Das Mumpsvirus(früher als Paramyxovirus parotitisbezeichnet) ist ein nur beim Menschen vorkommendes Virus aus der Familie der so genanneten P...

  • Ohrspeicheldrüsenentzündung (Parotitis)

    Wenn beim Essen plötzlich die Wange anschwillt, oder vorne unter dem Ohr ein kleines "Ei" entsteht, dann kann es sich um eine akute Entzündung der Ohrspeicheldrüse (eitrige Parotitis) handeln. Sie ...

  • Pfeiffersches Drüsenfieber - Mononukleose

    Das Pfeifersche Drüsenfieber ist eine Erkrankung der Atemwege, kann aber auch Leber, Herz und Milz befallen. Hervorgerufen wird die in Fachkreisen Mononucleosis infectiosa genannte Krankheit durch ...

  • Rachenentzündung - Pharyngitis

    Kratzen im Hals, Halsschmerzen, kitzeliges Gefühl und Schluckbeschwerdensind Anzeichen für eine akute Rachenentzündung (Pharyngitis) . Die Schmerzen können zum Teil so stark sein, dass sie bis in d...

  • Ranula

    Die Ranula ist eine Entzündung der Unterzungenspeicheldrüse. Dabei sammelt sich in einem der Ausg...

  • Recurrensparese

    Recurrensparese - Stimmbandlähmungen Die Lähmung der Stimmbänder (Recurrensparese) kann mehrere Gründe haben, meistens liegt ein Defekt auf neuraler Ebene vor. Im Allgemeinen unterscheidet man bei...

  • Scharlach - Mandelentzündung

    Scharlach ist eine der bekannten typischen Kinder-Krankheiten. Sie tritt für gewöhnlich im Alter von 4-7 Jahre auf. Im Gegensatz zu den meisten anderen Kinderkrankheiten kann man allerdings mehrmal...

  • Schilddrüsenknoten

    Die Schilddrüse Die Schilddrüse ist eines der Hormon produzierenden Organe und regelt durch die Hormonproduktion bei Neugeborenen die regelrechte Entwicklung von Organen. Auch beim erwachsenen Men...

  • Soor = Pilz im Mund

    Brennen im Mund, ein weißer Belag auf der Zunge und Halsschmerzen können Symptome für eine Pilzerkrankung im Mund sein (= Soor). Unter allen Pilzerregern hat der Pilz Candida Albicans die größte ...

  • Speicheldrüsentumore

    Zur Erzeugung des für die Zerkleinerung der Nahrung und Beginn der Verdauung wichtigen Speichels besitzt der Mensch sechs Speicheldrüsen Sie sind unterteilt in die paarige Ohrspeicheldrüse, die paa...

  • Verätzungen und Verbrennungen im Mund und Rachenbe

    Verätzungen oder auch Verbrennungen im Bereich von Mund und Rachen oder der Speiseröhre gehören mit zu den schmerzhaftesten Erkrankungen beziehungsweise Verletzungen des HNO Bereichs. Auslöser dafü...

  • Zyste am Hals

    Halszysten, beziehungsweise Halsfisteln, sind angeborene Fehler bei der Ausbildung der Innereien des Halses. Man unterscheidet zwischen den medialen Halszysten und den branchiogenen. Bei der media...

Sonstige Krankheiten

  • Die echte Grippe (Influenza)

    Die Grippe ist eine Erkrankung der Atemwege. Sie kann sowohl endemisch, als auch epidemisch und pandemisch auftreten. Die jedes Jahr zur kalten Jahreszeit auftretende Grippewelle wird auch oft als ...

  • Schweinegrippe H1N1

    Diese Version der HN Gruppe ist die neueste bekannte Influenza Art und ist somit eine typische virale Grippe. Man kennt diverse Kombinationen aus den HN Gruppen. H5N1 zum Beispiel war zunächst eine...

  • Erkältung

    Die Erkältung, in Fachkreisen auch als grippaler Infekt bezeichnet, ist die Volkskrankheit Nummer 1 in unseren Breitengraden und auch einfach als Schnupfen bekannt. Die Atemwegsinfektion wird durc...

  • Fazialisparese

    Als Fazialisparese beschreibt man eine Gesichtslähmung. Auslöser dafür ist eine Störung des VII. Hirnnervs, der die Lähmung der Gesichtsmuskulatur und anderen von diesem Hirnnerv versorgten Muskeln...

  • Trigeminusneuralgie

    Die Trigeminusneuralgie ruft heftige Gesichtsschmerzen hervor und findet ihren Ursprung in der Entzündung des Trigeminusnervs. Dieser ist für die Übermittlung von Empfindungen im Gesichtsbereich an...